Herzlich Willkommen

auf meiner Homepage

Hier finden Sie Informationen über mich und meine Projekte. Weiterhin einen aktuellen Terminplan, Neuigkeiten, Videos ...

Das neue Programm: "Im Winde verlebt" läuft, die Premiere ist geschafft. Die letzten 2Vorstellungen in diesem Jahr am: 11. & 30.dez.  Alle weiteren Termine hier auf der Webside, oder unter stalburg.de

Der Funk&Soul -Tanzworkshop `ants in the pants` groovt weiter! Große Freude! Er findet in der Tanzschule Maria Garcia/Saalburgstr.17/Ffm. statt. Die nächsten Termine: 14.dez.2019 18.jan/15.feb./21.märz 2020 immer 14:00h. Alles auch unter Terminen.
Anmeldung gern über das Kontaktformular, oder einfach vorbeikommen. Ihr seid herzlich willkommen!

Und jetzt viel Spaß beim stöbern...

hilde aus bornheim kommt auch zu ihrem event!

 

Ob Geburtstagsfest, Hochzeit oder Firmenfeier – Hilde aus Bornheim macht jede Veranstaltung zu einem unterhaltsamen Ereignis.
In ihrer unverwechselbaren Art hat die gesellige Hessin zu allem was zu sagen. Das macht sie besonders gern bei einem Stück Fleischwurst samt Kneipchen, das sie immer in ihrem Kittel mit sich trägt.
Keine Lebenslage bleibt unkommentiert – sehr zur Freude des Publikums.

Hilde aus Bornheim kann man buchen.

Kontakt anklicken, dann über Kontaktformular,

oder unter folgende Nummer: 0176 5969 2280

Neues Programm PREMIERE

 

IM WINDE VERLEBT

Das neue Programm von Stefani Kunkel

Bekannt für ihre feine Beobachtungsgabe führt Stafeni Kunkel auch in ihrem neuen Soloprogramm Im Winde verlebt mit großer Wandlungsfähigkeit die tragisch-komischen Momente des Lebens vor Augen.
Der Hessische Rundfunk beschreibt Kunkels Performance als "herrlich satirisch und hinreißend komisch". Und das mit Anfang 40!Oder eher Mitte 40! Manche behaupten, sie sei vermutlich Ende 40. Aber das ist auch nur aus der Ferne und bei gedämpften Licht geschätzt.
Doch es ist nicht nur das Älterwerden mit dem die verschiedenen Frauenfiguren in Kunkels Programm zu kämpfen haben. Sie hadern mit dem Leben und dem Alltagswahnsinn als solchen.
Ob als alternde Diva ("Mein Ex ist nach der Trennung nach Homberg-Efze gezogen. Nach Homberg-Efze!!! Da muss einem die Trennung wichtiger sein, als der Wohnort."), als überforderte Angestellte ("Wenn ich mal wieder erschöpft im Flur liege, fällt mir ein, warum mir mein selbstgeschriebenes Buch so locker von der Hand ging. Es trägt den Titel: WORK-LIFE-BURNOUT in drei Tagen.") oder als engagierte Ehrenamtliche ("Eine Frau in meinem Alter braucht Kerzenlicht von unten!")- so hat jede von Kunkels Figuren ihre eigenen Strategie, den stürmischen Tücken des Lebens und des Alterns zu trotzen.

Ein Programm, das seinen Lachfalten steht!

Premiere : 7.Nov.2019 Stalburg Theater 20:00h
Weitere Termine: 19.Nov./11.Dez./30Dez.2019 20:00h

Karten: www.stalburg.de / 069 62 77 44 / info(at)stalburg.de

Text:                                          Clajo Hermann & Stefani Kunkel
Idee/Konzept/Regie:                    Stefani Kunkel
Foto:                                          Lilly Elsner mit Assistentin Marie Elsner
Sounds/Thechnik/Grafik.              Filippo Tiberia
Kamera/Text/Gestaltung der Einspieler: Roberto Tossuti

 

 

kritik zu Hilde aus Bornheim

 

"Stefani Kunkel schlüpft in diese Rolle so leicht und souverän, dass man ihr alles abnimmt!

Allgemeine und spezielle Betrachtungen und Wortspielerein. Spöttisch, liebevoll, aufmerksam 

die Welt anschauend, die kleine wie die große, zog Hilde aus Bornheim die Gäste auf ihre Seite,

auf ihre unnachahmliche Weise".

Danke an Dorothee Dorschel für diese Tolle Kritik anlässlich der Schlossrevue.

kritik zum “haar in der sippe”