Vita

Jahrgang 1965
Schauspielerin/Autorin

Theater

Seit 1993 freie Schauspielerin in diversen Theaterproduktionen
1995-2001 Ensemble-Mitglied Theater die Schmiere, Frankfurt
2005 Premiere des ersten Solo Programms "Das Haar in der Sippe" im Theater die Schmiere die Schmiere,Frankfurt
2005 - heute in der selbst entwickelten Rolle der "Hilde aus Bornheim "erfolgreich unterwegs auf Firmen,- Hochzeits- und Geburtstagsfeiern.
2005 - heute beim jährlichen Grüne-Soße-Festival als "Hilde aus Bornheim" zu Gast.
Seit 2008 freies Ensemble-Mitglied im Stalburg Theater Frankfurt
2010 Premiere zweites Solo Programm "Rapunzel-Report" im Stalburg Theater Frankfurt. Dieses Stück läuft seit der Premiere erfolgreich im Stalburg Theater und feiert am 02.Juni 2018 seine 200ste Vorstellung.
Seit 2014 Wiederaufnahme Solo Programm (überarbeitete Version) "Das Haar in der Sippe."
2015 Premiere der dritten Solo Programms "Nicht ohne meinen Kittel" im Stalburg Theater Frankfurt.
Seit 2016 "Stoltze-Revue" mit Michael Quast , Markus Neumayer, Gregor Praml und Susanne Kohnen (Wiederaufnahme Herbst 2017)
2017 Premiere "Pärchenabend" von Alexandra Maxeiner, mit Julian König im Stalburg Theater.
2018 Lesung "Fankfurt liest ein Buch" mit Matthias Keller (zu Gast: Michael Herl) im Stalburg Theater.

 

 

Autorin

Diverse Szenen für die Kabarettprogramme "Ein Abend ohne Brecht" und "Beim verbeugen umgefallen", Theater die Schmiere, Frankfurt am Main
Wöchentliche Glosse "Meine Mami" für die Magazinsendung "ServiceFamilie" (Hessischer Rundfunk)
Monologe beim Grüne-Soße-Festival (2008-2010)
Die Soloprogramme "Das Haar in der Sippe" und "Rapunzel-Report" in Co-Autorenschaft mit Alexandra Maxeiner
Kabarettprogramm :`"Lohnt sich das?" (2014)
Soloprogramm : Hilde aus Bornheim : "Nicht ohne meinen Kittel" (2016)

 

 

Film/TV (Auswahl)

2018 "Mit der Tür ins Haus" (Regie: Karola Meeder/U5 Filmproduktion)
2018  "Comedy aus Hesse?" Hilde aus )Bornheim  (HessischerRundrunk)
2015  "Die Humorkommision" (HR/Regie: Rainer Ewerrien)
2014  "Alles Verbrecher " Krimikomödie  (Regie: Rolf Silber)
2013  "Comedy aus Hesse?" Hilde aus Bornheim  (Hessischer Rundfunk)
2009-2012 "Apfelweinanstich" in der Rolle: "Hilde aus Bornheim" ( Hessischer Rundfunk)
2008 "König Drosselbart" (Regie:Sibylle Tafel)
2001-2004 Wöchentliche, satirische Glosse "Meine Mami" für die Magazinsendung "Service Familie" (Hessischer Rundfunk)
2002 "Tatort-Frauenmord" (Regie: Nicki Stein)
2001 "Durch dick und dünn" (Regie: Martina Elbert)
1995 "Der Schattenmann" (Regie: Dieter Wedel)